Herzlichen Glückwunsch zum 30.!

Die Islamischen Menschenrechte haben Geburtstag! Genau heute vor 30 Jahren wurde die Kairoer Erklärung der Menschenrechte verabschiedet, am 05.08.1990. Von der OIC, der weltweiten Organisation islamischer Staaten. In der Erklärung werden praktisch die Allgemeinen Menschenrechte widerrufen, indem sämtliche Rechte der Reihe nach unter Schariavorbehalt gestellt werden. Also zum Beispiel: "Das Recht auf Leben ist jedem … Herzlichen Glückwunsch zum 30.! weiterlesen

Schluss mit dem Betroffenheitsporno?!

Hallo Frau Ataman! Ich hab gerade Ihren Artikel auf vice.com gelesen und wollte kurz fragen, ob Sie mir erklären können, warum man "People of Color" sagen soll, aber gleichzeitig den Vorwurf kassiert, man verwende kolonialgeschichtliche Worte, wenn man "Farbige" sagt? Ist es respektlos, sowas einfach ins plumpe Deutsch zu übersetzen? Mich irritiert auch, dass Sie … Schluss mit dem Betroffenheitsporno?! weiterlesen

Black lives matter? Nur wenn es der weißen Selbstbestätigung dient

Hallo Herr Özdemir, ich muss mal ganz doof fragen. Jetzt wird schon seit Wochen protestiert und ich hab's immer noch nicht kapiert. Alle scheinen sich einig darin, dass der Auslöser der Proteste und Ausschreitungen in den USA – die grausame Tötung George Floyds – ein rassistisches Verbrechen war. Sie selbst haben ja auch schon ein … Black lives matter? Nur wenn es der weißen Selbstbestätigung dient weiterlesen

Kopf hoch, Herr Palmer! Viel Feind, viel Ehr‘!

Sehr geehrter Herr Palmer, vor ein paar Jahren hatte ich mal einen Mitbewohner aus Ihrer Partei. Einen halbwegs erfolgreichen sogar, auch durchaus nett, allerdings irritierend unpolitisch. Wenn er mit seinen Parteikollegen in der WG-Küche Bier getrunken hat, dann haben sie eigentlich immer nur über ihre Karriereplanung gesprochen. Wen man kennen sollte, wer auf dem aufsteigenden … Kopf hoch, Herr Palmer! Viel Feind, viel Ehr‘! weiterlesen

Erklärungsnöte zum Geburtstag der islamischen Menschenrechte

Liebe Ska Keller, ich wende mich in einer etwas delikaten Angelegenheit an Sie. Seit einiger Zeit bemühe ich mich darum, dem Islam gegenüber eine politisch korrekte Position zu entwickeln. Ich bin es leid, ständig fürchten zu müssen, wegen einer kritischen Äußerung oder einer holprigen Formulierung gemieden zu werden wie ein Pestkranker oder geächtet wie ein … Erklärungsnöte zum Geburtstag der islamischen Menschenrechte weiterlesen

Herzlichen Glückwunsch, islamische Menschenrechte!

Ich weiß, es schmeckt wie abgestandener Kaffee und hat den Charme nasser Füße. Nicht wieder was über den Islam! Das Thema ist doch durch. Die Fronten verhärtet, die Argumente alle ausgetauscht, die Debatte praktisch tot. Was soll man da jetzt noch in der kalten Suppe herum stochern? Aber dieses Jahr jährt sich ein Ereignis, das … Herzlichen Glückwunsch, islamische Menschenrechte! weiterlesen

Kartoffeldeutsche zuerst! Halluzinationen einer Berufsantirassistin

Liebe Frau Ataman, für Ihre jüngste Entgleisung bei Twitter, nach der Ärzte bei knapper werdenden Beatmungsgeräten Patienten wohl nach rassistischen Kriterien auswählen würden, haben Sie bereits umfangreich Kontra bekommen. Hasspredigerin, Niedertracht, ein erster Platz in der Liste demagogischer Trittbrettfahrer der Corona-Krise bei Cicero. Selbst politisch Nahestehende haben sich eindeutig distanziert. Auch Sie selbst haben schnell … Kartoffeldeutsche zuerst! Halluzinationen einer Berufsantirassistin weiterlesen

No Corona – no fiesta!?

Auf corona.de, der Seite des Bierherstellers ist offenbar in den letzten Wochen keine Aktualisierung vorgenommen worden: Auf der Startseite junge Leute, die lachend in den Abgrund springen („This is living“) und Slogans wie „no corona – no fiesta“, mit denen ja praktisch zu Corona-Partys aufgerufen wird. Wahrscheinlich ist für den Bierhersteller noch nicht abschließend zu … No Corona – no fiesta!? weiterlesen

Kindersoldaten in der Bundeswehr – Verwirrung in der GEW

Liebe Kollegen der GEW, als Sozialarbeiter bin ich seit einigen Jahren Mitglied bei euch, obwohl ich, über das Vertreten von Arbeitnehmerinteressen hinaus, regelmäßig mit den politischen Positionen der GEW große Probleme habe. Unter anderem ist es deshalb dringend mal an der Zeit euch zu schreiben wegen eurer Dauer-Kampagne gegen die Bundeswehr. Seit Jahren wird aus … Kindersoldaten in der Bundeswehr – Verwirrung in der GEW weiterlesen